Stressfrei durch die Weihnachtszeit

Der Dezember ist da, und der kam für mich doch ein bisschen überraschend.

Gefühlt hat das Jahr nur stressige und verrückte 4 Monate gedauert und diese war ich zu Hause.

Und jetzt mach ich mir Gedanken, welche Weihnachtsgeschenke ich wem kaufen soll und ob ich das überhaupt sollte, denn wer weiß, ob wir uns überhaupt sehen dürfen.

Aber auch wenn diese besinnliche Zeit doch etwas anders ausfallen wird, als in den restlichen Jahren, denke ich, werden wir uns umso mehr auf die wahren Werte besinnen.


Ich für meinen Teil, bin dieses Jahr dankbarer für die Zeit mit der Familie und Freunden. Denn etwas was wir definitiv gelernt haben ist, wie wichtig diese und die Gesundheit sind um glücklich und vollkommen zu sein.


Nach einem so ungewöhnlichen und stressigen Jahr, glaube ich auch, dass die Weihnachtswunschliste für viele folgendes enthalten wird:

  • Stressabbau inmitten so vieler Veränderungen

  • Kraft und Energie, um alle Aufgaben zu bewältigen

  • Vertrauen in den eigenen Körper und die Motivation sich täglich zu bewegen



Um trotzdem stressfrei durch die Weihnachtszeit zu kommen, möchte ich meine Tipps mit dir teilen. Denn so schön diese Zeit auch ist, oft vernachlässigen wir auch die Gesundheits- und Fitnessroutine. Es ist es also noch wichtiger denn je, dass wir es uns so einfach wie möglich machen.


Die Gesundheit rückt in den Hintergrund, da wir wegen der Kälte weniger raus gehen und wir doch eher zu den Keksen als zu den Mandarinen greifen. Aber die Konsequenz wird bald sein, dass wir uns müde, träge und mürrisch fühlen.


Also hier ein paar Tipps, um trotzdem noch am Ball zu bleiben:

  • Überlege dir 1-2 Aktivitäten, die du am Tag machen möchtest. Z.B. mit den Kindern, Partner oder alleine spazieren gehen, zu Fuß zum Bäcker laufen, im Zimmer umhertanzen, oder Pilates im Pyjama.

  • Plane eher täglich kurze Workouts ein. Denn wenn ich mir vornehme 1 Stunde pro Tag Sport zu machen, dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ich sie ausfallen lasse. Ich plane lieber 15 Minuten pro Tag ein. (ich kenne da ein paar tolle Pilates-Workouts :) )

  • Roll ohne lange zu überlegen deine Matte aus und mach ein paar Dehnübungen. Oft wird man dadurch warm und bekommt Lust sich länger zu bewegen.

  • Schau, dass deine Obstschale schön gefüllt ist, sodass du gerne dort hinlangst anstatt zu den Keksen zu greifen.

  • Mach dir keinen Stress, wenn du die vielen Leckereien genießt. Es gehört dazu. Und diese Zeiten soll man doch schließlich genießen!

  • Nimm dir den Stress und versuch dich von der Idee der Perfektion zu verabschieden. Nichts ist perfekt, deshalb haben Bleistifte einen Radiergummi.


Ich möchte dich daran erinnern, dass ich für dich da bin. Es ist mir ein Anliegen, dich das ganze Jahr über zu begleiten, nicht nur jetzt in dieser Zeit. Stress abzubauen, Kraft aufzubauen und die Energie aufzuladen, und das auf einem Weg, der realistisch, positiv und leicht zugänglich ist.

Das durch die Balanced-Pilates-Community – mein Herzensprojekt.


Und ab jetzt kannst du dieses Geschenk auch mit deinen Lieben teilen: Das Online-Wohlfühl-Programm "Mami, schau auf Dich" und meine Pilateskurse sind als Gutscheine erhältlich und du kannst du dieses Jahr so Gesundheit verschenken.


Ich wünsche dir von Herzen eine wunderbare Weihnachtszeit.





#weihnachtsgeschenke #pilateskurs #pilatesonline #gesundheit #stressfrei #stressfreidurchdieweihnachtszeit

0 Kommentare

Kontakt

Tel.: +39 340 93 87 143 
Email: balancedpilates@hotmail.com    

  • Balanced Pilates Facebook
  • Balanced Pilates Instagram
  • Balanced Pilates Youtube

©2020 • BALANCED PILATES der Barbara Plattner •  IT03069730210                   ImpressumDatenschutzCookies