Februar Mission 2021: Verbreite Liebenswürdigkeit


Wusstest du, dass Menschen glücklicher sind, wenn sie die Herzlichkeit verteilen.

Deshalb haben wir diesen Monat als Mission das Thema „Verbreite Liebenswürdigkeit“.


Studien haben gezeigt, wenn uns das Wohlergehen anderer, ohne dafür eine Gegenleistung erwarten, am Herzen liegt, unser Belohnungszentrum des Gehirns stimuliert wird. Diese „Wohlfühlchemikalien“ überfluten unser Nervensystem und erzeugen eine Art „Helferhoch“. Freiwilligenarbeit zum Beispiel hat gezeigt, dass es Stress minimiert und Depressionen verbessert.


Aus diesem Grund möchte ich dich diesen Monat dazu motivieren, dieses einzigartige Wohlbefinden auszuprobieren.


Doch wie kann dies aussehen? Ganz einfach.

Bereits kleine Gesten können uns dieses Hochgefühl geben.

  • Lass an der Supermarktkassa jemand vor dich

  • Zahle jemanden hinter dir an der Bar den Kaffee.

  • Mache jemand Fremden ein ehrlich gemeintes Kompliment

  • Mache dasselbe für deinen Chef – sie/er bekommt wahrscheinlich nie Komplimente! 😊

  • Lächle jemand Fremden beim Spazierengehen freundlich an

  • Hinterlasse eine nette Botschaft deinen Kindern/Partner oder Arbeitskollegen im Pausenbrot oder Schreibtisch

  • Biete einem Älteren Nachbarn oder Familie die es gerade schwer haben an, den Einkauf zu erledigen, oder mache ihnen ein leckeres Gericht/Kuchen das sie gerne haben.


Nicht nur du wirst dich im Nachhinein gut fühlen, sondern auch definitiv die „beschenkte“ Person. Also eine wunderbare Win-Win-Situation.


Für diese Mission wünsche ich dir viel Spaß und lass mich gerne in den Kommentaren unten wissen, wie es für dich läuft und was du ausprobiert hast!


Deine





P.S.: damit du dir die monatliche Mission immer mal wieder ins Gedächtnis kommt. Findest du wie jeden Monat hier eine Erinnerungshilfe zum Speichern oder Ausdrucken.


Mobiler Hintergrund // Desktop Hintergrund // zum Ausdrucken

0 Kommentare